Kontakt
AGAPLESION EV. KRANKENHAUS BETHANIEN ISERLOHN

Hugo-Fuchs-Allee 3
58644 Iserlohn

(02 371) 212 - 0

anaesthesie@bethanien-iserlohn.de

Leitender Arzt
Dr. med. Jihad Ribati

Dr. med. Jihad Ribati

Leitender Arzt

Klinik für Anästhesie

Mit der Anästhesie sicher durch die Operation

Zentrale Aufgabe der Anästhesie ist es, bei Operationen und belastenden Eingriffen für Schmerzfreiheit zu sorgen. Wir betreuen unsere Patienten bei der Aufnahme, während der Operation, auf unserer Intensivstation und bei der Schmerztherapie. 

Jährlich führen wir rund 2.000 Narkosen durch. Dabei kommen sowohl alle Varianten der Vollnarkose, der intravenösen Anästhesie (TIVA), der Inhalationsanästhesie, als auch die Regionalanästhesie (SPA, PDA) vor.

Zu Ihrer Sicherheit setzen wir moderne Anästhetika (Narkosemittel) sowie optimale Behandlungsstrategien bei Operationen und Eingriffen ein. Die Narkosegeräte und die zur Überwachung verwendeten Monitorsysteme entsprechen selbstverständlich dem neuesten Stand der Technik.

Leistungspektrum

Schmerztherapieverfahren

Im Bereich des akuten Schmerzes nach einer Operation wird hier unter anderem ein patienten- kontrolliertes Schmerztherapieverfahren eingesetzt (Schmerzpumpe, Periduralkatheter, PDK). Dadurch werden die Zufriedenheit und der Komfort der Patienten wesentlich gesteigert.

Periduralanästhesie

Zur geburtshilflichen Schmerztherapie im Kreissaal wird auf Wunsch der Patientin der Katheter der Periduralanästhesie durchgeführt, um die Wehenschmerzen zu reduzieren und eine Spontanentbindung zu erleichtern.